Ein Vorbild in Fragen der Integration
Ruhr-Universität Bochum zum Inhalt Startseite der RUB pix
Startseite Uni Überblick Uni A-Z Uni Suche Uni Kontakt Uni  

pix
 
 
Presseinformation
 
 
pix
Presseinfo 106 » Presseinfos » Startseite Pressestelle
Pressemitteilung
als Link versenden
Bochum, 09.04.2009
Nr. 106  
  
Ein Vorbild in Fragen der Integration
Murat Vural zum „Bürger des Ruhrgebiets“ gewählt
RUB-Mitarbeiter engagiert sich für ausländische Kinder
  

Wie man mit Migrationshintergrund „was werden“ kann, lebt Murat Vural täglich ausländischen Kindern vor: Der Doktorand der Theoretischen Elektrotechnik ist Gründer des IBFS e.V. (Interkultureller Bildungs- und Förderverein für Schüler und Studenten). Sein Verein bietet Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung, Sprachkurse und Beratung in verschiedenen Schulen im Ruhrgebiet an. Für sein Engagement wurde Vural vom Verein Pro Ruhrgebiet zu einem von vier „Bürgern des Ruhrgebiets“ gewählt, da er sich seit Jahren für die Verbesserung der Bildungschancen der Kinder einsetzt und damit einen wertvollen Beitrag zur Integration leistet.

Von 3 auf über 200 Kinder in 5 Jahren
Bereits im Jahr 2006 kürte die gemeinnützige Organisation Ashoka, 1980 in Washington gegründet, Murat Vural zum „Social Entrepreneur“. Als einer von sechs „sozialen Unternehmern“ in Deutschland erhielt er für drei Jahre ein Stipendium, damit er sich voll und ganz seinen Aufgaben im IBFS widmen kann. Im Jahr 2004 fing alles an: mit der Hausaufgabenbetreuung für drei Kinder in einer Moschee in Castrop-Rauxel. Heute zählt der Verein über 100 aktive Mitglieder (Schüler, Studierende, Eltern, Senioren) sowie 200 Kinder der Sekundarstufe I und über 80 Abiturienten, die das Angebot des Vereins nutzten. Der IBFS kooperiert mit acht Schulen in fünf Städten des Ruhrgebiets (Bochum, Castrop-Rauxel, Gelsenkirchen, Herne, Schwerte). Aufgrund der hohen Nachfrage des Angebots sucht der Verein noch weitere Mitglieder, vor allem Studierende der RUB.

Murat Vural
(Foto: privat)
Download (920762 Byte)


 
Weitere Informationen  
Murat Vural, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Theoretische Elektrotechnik der RUB (Prof. Dr. Ralf Peter Brinkmann), Tel. 0234/32-26337
murat.vural@ibfs-ev.org
 
Redaktion  
Jens Wylkop
Angeklickt  
IBFS:
http://www.ibfs-ev.org
 
Pressestelle RUB - Universitätsstr. 150 - 44780 Bochum
Telefon: 0234/32-22830 - Fax: 0234/32-14136
E-Mail: pressestelle@presse.ruhr-uni-bochum.de - Leiter: Dr. Josef König
 
 
 
Zum Seitenanfang  Seitenanfang
Letzte Änderung: 09.04.2009 14:07 | Ansprechpartner/in: Inhalt & Technik